Wir laden ein, den Buß-und-Bettagabend gemeinsam zu verbringen. Wir wollen uns vor Gott bewusst machen, was nicht so gut gelaufen ist, wo wir als Einzelne oder als Gesellschaft vor Gott schuldig geworden sind und im Gebet darüf eintreten. Herzlich willkommen!