Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am 10. Januar um 10:30 Uhr. Es ist der Eröffnungsgottesdienst zur Allianz-Gebetswoche 2021 (Programm mit allen Abendterminen: hier klicken). KiGo kann derzeit w/Corona leider noch nicht stattfinden, dafür laden wir ein, über Zoom live dabei zu sein:

Den Gottesdienst übertragen wir zusätzlich per Zoom:

https://us02web.zoom.us/j/8982807733?pwd=RzVGK0tHZGVmd0Nha0hHSkJDREdjZz09

Meeting-ID: 898 280 7733
Kenncode: DHimHmwnm

 Das Programm der kommenden Woche:

 

 

Ev. Allianz Mosel - Eifel 
Bitte anmelden: http://gebet21.ea-mosel-eifel.de

Stand: 07.01.21

Leitung

Prediger

 

Sonntag, 10. Januar 2021

Miteinander hören

Lukas 8,4-15

 

10:30

Gottesdienste

in den jeweiligen Gemeinden

 

 

 

Montag, 11. Januar 2021

Tiefer verstehen

Lukas 10,25-28

 

20:00

Ev. Kirche Speicher

Wiedenhofen 2

Guido Kohlenberg

Dirk Staudinger

 

Dienstag, 12. Januar 2021

Aufmerksam lesen

Psalm 119,11

 

20:00

FeG Wittlich

In der Spitz 45

Kephas Grökel

Walter Undt

 

Mittwoch, 13. Januar 2021

Im Alltag leben

Lukas 10,25ff .36f /  Mt 25,31-40

 

20:00

FeG Trier

Johannesstraße 1

Christian Lennig

Rüdiger Neuschäfer

 

Donnerstag, 14. Januar 2021

Wirken lassen

Jes 55,1 / Joh 11,17-44

 

20:00

Ev. Stadtmission Trier

Kaiserstraße 26

Renate Philippi / Joachim Sautter

Siegfried Petry

 

Freitag, 15. Januar 2021

Partnerschaftlich teilen

Phil 1,3-6

 

19:00

Jugendallianz

Kaiserstraße 26, Trier

Bithja Süs

Eigenregie

 

20:00

EFG Prüm

Gondenbretter Weg 2

Dirk Staudinger

Guido Kohlenberg

Samstag, 16. Januar 2021

Sprudeln lassen

5. Mose 6,20f.24f

 

20:00

Ev. Kirche Bitburg /Abschluß

Trierer Straße 17, Bitburg

László Szilágyi

Siegfried Skubski

 

Sonntag, 17. Januar 2021

Miteinander Gott loben

Jes 6,1-3.5 / Hebr 1,1 / Kol 3,16

 

 

Gottesdienste

in den jeweiligen Gemeinden

 

 

 

Zur Jahreslosung predigte Matthias Hennemann am 3. Januar in der Stadtmission über Lukas 3,63

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am 3. Januar um 10:30 Uhr. Matthias Hennemann, Regionalleiter der EGfD ist zu Gast und wird über die Jahreslosung 2020 predigen. KiGo findet derzeit nicht statt.

Den Gottesdienst übertragen wir zusätzlich per Zoom:

https://us02web.zoom.us/j/8982807733?pwd=RzVGK0tHZGVmd0Nha0hHSkJDREdjZz09

Meeting-ID: 898 280 7733
Kenncode: DHimHmwnm

Das Jahr beschließen wir mit einem "Mitgebracht-Gottesdienst" am 31.12. um 17 Uhr:
Wir blicken auf ein herausforderndes Jahr zurück - ein Jahr in dem Gott uns trotz aller Widrigkeiten so gut versorgt hat. Gott spricht! In welcher Weise hat er dich angesprochen? Oder hast du aktuell einen Bibelvers, der dich bewegt? Wir wollen den Gottesdienst im Sinne eines „Mitgebracht“ Gottesdienstes gemeinsam gestalten.

 

Rückblick auf den Gottesdienst vom 27.12.2020, "der heruntergekommene Gott"
(Aufzeichnung des Zoomstreams)

 

Wir laden herzlich ein, zum Gottesdienst am 27. Janaur um 10:30 Uhr in die Ev. Stadtmission! Coronabedingt können wir nur eine begrenzte Anzahl Teilnehmer zulassen. Darum bitten um rechtzeitige Anmeldung unter http://godi.stami-trier.de.

Für die Zeit der Coronaeinschränkungen bieten wir ab sofort auch die Teilnahme über ZOOM an. Die Einwahl ist mit diesen Zugangsdaten möglich:

https://us02web.zoom.us/j/8982807733?pwd=RzVGK0tHZGVmd0Nha0hHSkJDREdjZz09
Meeting-ID: 898 280 7733
Kenncode: DHimHmwnm

 Unsere nächsten Veranstaltungen:

31.12. Jahresschlussgottesdienst ("Mitgebracht-Gottedienst") um 17 Uhr
03.01. Gottesdienst mit Matthias Hennemann um 10:30 Uhr

 Rückblick auf die letzten Gottesdienste:

Heiligabendgottesdienst (Zoom-Stream)

Weihnachtsgottesdienst (keine Filmaufnahme, nur Ton)

Herzlich willkommen zu unseren Weihnachtsgottesdiensten!

Jesus Christus kam als Sohn Gottes, als Baby hinein in unsere Welt. Er scheute sich nicht in eine Welt zu kommen, die für einen Säugling nur einen Futtertrog bereit hatte. Ein Bett, voller Bakterien und Viren, mit Speichelresten von Tieren, die daraus gegessen haben, voller Stroh mit Flöhen und wer weiß was noch was allem!


Dieser Gott es es uns wert, dass wir mit ihm feiern! Dazu laden wir ein unter Beachtung aller Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen angesichsts der Coronaverbote! Wir haben die Plätze weiter reduziert, der Mund-Nasenschutz wird nicht abgenommen und auch nicht mit lauter Stimmer gesungen. Aber mit dem Herzen singen und beten wir den an, der in unsere kranke Welt gekommen ist, weil er uns so sehr liebt!

Dazu herzliche Einladung:

24.12. um 16 Uhr live oder per Zoom

25.12. um 10:30 Uhr

-> angesichts der Coronaauflagen bitten wir um Anmeldung!

Ob Sie dabei sein können oder nicht: Wir wünschen allen gesegnete Weihnachtstage!